Soziale Permakultur

In der Permakultur geht es um Design und Beziehungen. Mit den Prinzipien, viel Kreativität und einem weiten Blick für sinnvolle Kreisläufe können Gärten, ganze Landschaften, Siedlungen und auch menschliche Beziehungen und gemeinschaftliches Leben gestaltet werden. Die soziale Permakultur stärkt die Resilienz, den Optimismus, das Vertrauen und das Miteinander. Toll ist, dass sie alle Menschen einlädt, speziell auch die, die kein Land besitzen.
An diesem Septembersonntag werden wir uns der sozialen Permakultur zuwenden, Projekte kennenlernen, Bekanntschaft mit Transition machen, an unserem je eigenen Lebenskontext anknüpfen und ein persönliches Mandala dazu gestalten. Auch gehört ein Spaziergang zu den essbaren Wildkräutern und -früchten dazu.

Sonntag 15. September 2019, 10-17 Uhr
Untergrundhof 22, 6032 Emmen

Kosten: 80 Franken (Reduktion möglich), incl. Kursunterlagen, Getränke, Früchte, Wildkräuter-Salat, Brot

Mitbringen: Etwas fürs Mittagsbuffet, Kleidung & Schuhe für drinnen & draussen, Schreibsachen, ev. Sitzkissen

Leitung: Elena Lustenberger, Permakultur, Wildkräuter, Tiefenökologie, Psychologie

Anmeldung: elenalustenberg@bluewin.ch



Permakultur

Die Permakultur schafft Paradiese für Pflanzen, Menschen und Tiere. Sie ist echt nachhaltig, ökologisch und kreativ. Sie strahlt Schönheit und Frieden aus. 

Es geht um ein bewusstes Gestalten und Stärken von Kreisläufen, Diversität, cleveren Systemen, Synergien, Resilienz und Vernetzung. Permakultur kann überall angewendet werden: Im Garten, in der Stadt, bei der Arbeit, in der Wüste, im persönlichen Leben…

Wir werden die Permakultur und ihre Ethik, Prinzipien, Patterns/Muster, Zonen und Projekte kennenlernen, Landschaften beobachten, essbare Wildkräuter pflücken und ein eigenes kleines Projekt entwickeln.

Sonntag 17. Mai 2020, 10-17 Uhr
Untergrundhof 22, 6032 Emmen

Kosten: 80 Franken (Reduktion möglich), incl. Kursunterlagen, Getränke, Früchte, Wildkräuter-Salat, Brot

Mitbringen: Etwas fürs Mittagsbuffet, Kleidung & Schuhe für drinnen & draussen, Schreibsachen, ev. Sitzkissen

Leitung: Elena Lustenberger, Permakultur, Wildkräuter, Tiefenökologie

Anmeldung: elenalustenberg@bluewin.ch



Weitere Informationen:

www.permakultur.ch
www.permakultur-beratung.ch
www.luzernimwandel.ch
www.transitionnetwork.org
www.missionb.ch


Nicht müde werden,
sondern dem Wunder
leise wie einem Vogel
die Hand hinhalten.

Hilde Domin