Workshop Pflanzenfamilien

Möchtest du mehr über die verschiedenen Pflanzenfamilien erfahren, über die Rosengewächse, Lippenblütler, Süssgräser? Wie du Verwandtschaften an Blüte, Duft, Geschmack erkennen kannst? Welche Beziehungen es zwischen den Wildpflanzen und den gezüchteten Pflanzen gibt? 

Freitag 13. September 2024, 18-20 Uhr


Treffpunkt: Ökosiedlung Untergrundhof 22, Emmen

Kosten: 30.-, incl. Pflanzenfamilien-Kartenset

Findet bei Regen nicht statt

Ohne Anmeldung

Kartenset 5x5 Pflanzenfamilien

Um die Pflanzen besser zu erkennen, wer mit wem verwandt ist, welche ähnlich aussehen, schmecken oder riechen, sind Kenntnisse der Pflanzenfamilien sehr hilfreich und interessant. Dafür habe ich ein Kartenset gestaltet: 25 häufige Pflanzenfamilien, Wild- und Gartenpflanzen, auch giftige. 
Kosten: 10.-, incl. Versand: 15.-

Aloe Vera & Hauswurz

Schon vor 6000 Jahren wurden die Qualitäten der Aloe Vera gelobt und beschrieben als Pflanze der Unsterblichkeit. Bei uns wächst die Hauswurz. Sie ist quasi unsere einheimische Aloe.
In diesem Workshop erfahren wir viel Interessantes, Heilsames und Magisches über diese beiden Pflanzen.


Treffpunkt: Rathausenbrücke, Emmen
Kosten: 30.- (incl. Aloe Vera Pflanze)

Das Reich der Pilze

Ohne Pilze ist das Leben auf dieser Erde nicht möglich.
Sie sind sehr wichtig in unseren Ökosystemen. 
Auf einem Waldspaziergang widmen wir uns den Pilzen 
und ihrer Schönheit, Lebensweise, Magie & Heilkraft.
Dabei geht es um viel mehr als nur um die Frage, welcher Pilz essbar ist.

So, 3. Oktober 2024, 15-17 Uhr
Kosten: 25 Franken, Kinder gratis
Treffpunkt: Ausgang Gütschwaldbahn, Hotel Gütsch, Luzern
ohne Anmeldung, findet nur bei gutem Wetter statt

Fermentieren 

Ökosiedlung Untergrundhof 22, Emmen

Sonntag 17. November 2024,      10-17 Uhr

Fermentieren ist vielseitig, kreativ, interessant und gesund. Es gibt eine Einführung in die Kunst und Wissenschaft der Fermentation. Wir machen Sauerkraut, Kimchi, Pickels. Wir degustieren Kefir, Kombucha, Kwass...
Weiteres: Sauerteigbrot, Bier, Grüntee, Oxymel, Cidre, Sambal Olek, Salzzitronen... Rezepte,  Erfahrungsaustausch.

Mitnehmen: Gemüse (Kohl weiss und blau, Rüebli, Kürbis, Peperoncini, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma...)

Schneidebrett, Messer, Löffel, Schüssel, ev. Schürze, leere Gläser mit Deckel, versch. Grössen, bes. 5 dl, Flaschen mit Verschluss
Falls vorhanden: Lieblingsrezepte, Tipps Kulturen...

Mittag: Picknick-Buffet, alle bringen was mit,  Köstlichkeiten (fermentiert oder nicht...), Getränke sind da.

Kosten: 80.- (am Kurstag bar)


Wir freuen uns aufs Fermentieren & Degustieren!
Karin & Elena


Anmeldung: [email protected]